Welt-Info Vereine Tourismus Geschichte Sommerkirche

Die Sommerkirche in Welt:

Kirche St. Michael in der Gemeinde Welt

Kirche St. Michael

Die Progammkirche:
Dringende Renovierungsarbeiten standen 1966 in der Kirche St. Michael zu Welt an. Unter anderem musste die Orgel einer teuren Sanierung unterzogen werden.
Wegen der hohen Kosten schloss der Kirchenvorstand damals das Gotteshaus mit dem spätromanischen Schiff aus dem 13. Jahrhundert.
Die Gottesdienste wurden jetzt ausschließlich in Vollerwiek gefeiert. Hier verfügt die Kirchengemeinde über eine weitere Kirche.
Im Laufe der Zeit wurde eine Frage aber immer drängender:
"Was tun mit dem Kirchengebäude in Welt?"
1975 wurde (auf Vorschlag des Kirchenkreises) vom Kirchenvorstand beschlossen, in dem Gebäude eine Programmkirche einzurichten. Die Regie für die Kirche Welt wurde dem Kirchenkreis Eiderstedt übertragen. Die "Prinzipalstücke" (der Altar von 1600, die Sandstein-Taufe von 1521 und die Eiderstedter Kanzel von 1578) sollten in der Kirche verbleiben.

Das Sommerprogramm:

Ab ca. Mai 2016 finden Sie hier
die Themen des Sommerprogrammes 2016!

1977 wurde die Kirche wieder geöffnet.
Vertreter der Landeskirche und des schleswig-holsteinischen Kultusministeriums machten bei der Einweihungsfeier deutlich, dass künftig weltliche und geistliche Ziele nebeneinander verfolgt werden sollten.
Das Konzept der Progammkirche (seit 1996: Sommerkirche Welt) sieht eine ausgewogene Mischung vor:
informieren über das kirchliche Zeitgeschehen
den Reichtum der 18 Kirchen der Halbinsel dokumentieren: "Bilderbuch Eiderstedter Kirchen"
einen Freiraum schaffen für verschiedene Formen der Begegnung mit zum Beispiel besonderen Gottesdiensten
ein Sommerprogramm aus Vorträgen, wechselnden Bildfolgen aus den Kirchen der Region und Ausstellungen. Motto: "Kirche entdecken."

Verantwortlich:
Thomas Knippenberg
Henning Röhl
Markt 4
25836 Garding

Die Tür der Kirche ist von Mai bis September ganztägig geöffnet, und die Besucher der ständigen Ausstellung loben im Gästebuch "eine Insel der Stille".
Im Jahre 2001 konnte die "Sauerorgel" (auch Dank großzügiger Spenden) saniert werden.
Inzwischen ist auch die Kirchengemeinde Welt-Vollerwiek wieder zu Gast in 'ihrer' Kirche: für Beerdigungen und in unregelmäßigen Abständen zum Gottesdienst.

Fotos der Kirche:

Westen
Westen
Glocke im Turm
Glocke im Turm
Eingangspforte
Eingangspforte
Süden
Süden
Südosten
Südosten
Eingangsportal
Eingangsportal
Orgelprospekt
Orgelprospekt
Sonnenuhr
Sonnenuhr
Altarraum
Altarraum
Kanzel
Kanzel
ca. 1930
ca. 1930
Blasebalg
Blasebalg
Altar
Altar
Kirche und Raps
Kirche und Raps
Sommerkirche
Sommerkirche
Südwesten
Südwesten
1898
1898
Uhrwerk
Uhrwerk
ca. 1930
ca. 1930
Opferstock
Opferstock

Kirche - Welt / Geschichte Die Kirche zu Welt wurde, so berichtet das Chronicon Eiderostadense vulgare , im Jahre 1113 von Garding aus als Kapelle gegründet. Im Jahre 1415 wird die Welter Kapelle von den Dithmarschern zers...

Kirche - Welt / "KUNST-TOPOGRAPHIE" KIRCHE. Das Backstein-Bauwerk besteht aus einem vielleicht noch spätromanischen Schiff mit jüngerer Ostverlängerung und wohl nachmittelalterlichem dreiseitigem Schluss, Fenstern des 19. Jh. und neugotischem Westturm 1908 ....

Förderverein Eiderstedter Kirchen. 1999 wurde der Förderverein gegründet und hat seitdem außerordentlichen Zuspruch gefunden. Sein Ziel ist es, für die Pflege und den Erhalt der unzähligen kostbaren Inventarien, die die 18 Kirchen ...